DER FREUNDESKREIS SOMMERSPROSSEN ROTTWEIL e.V.

– ehemals Freundeskreis Rottweiler Musiktage e.V. – fördert und unterstützt alle Konzerte und Events während der Sommersprossen Rottweil. Er besteht seit 1994, hat über 150 Mitglieder und erhielt 2004 von der Kulturstiftung der Stadt Rottweil den Kulturpreis für seine Unterstützung des Klassikfestivals.

 

Auf unserer Homepage erhalten Sie Informationen rund ums Festival, das Programm und die Künstler.


Der Verein wird gefördert durch die Deutsch-Brasilianische Gesellschaft e.V.

Mitgliederversammlung 2017:

Freitag, 3. März 2017 um 17.30 Uhr im Vorraum des Jugendstilsaals im Vincenz-von-Paul-Hospital (Rottenmünster), danach ab ca. 19.00 Uhr Konzert für Mitglieder und Freunde des Vereins

(Einladung und nähere Informationen zum Programm folgen)

Rottweil Musikfestival Sommersprossen:

Vorläufiges Programm 2017

(aktualisierte Version vom 02.03.2017)

 

Konzert 1, So 25.06..2017, 19.00 Uhr, Kapuziner Sonnensaal

  • Bläserkammermusik von Mozart, Beethoven und Isang Yun

 

Konzert 2, Do 29.06.2017, 19.00 Uhr, Kunststiftung Hauser

  • Orchesterkonzert mit Werken von Beethoven und Isang Yun

                    

Konzert 3, Sa, 01.07.2017, 19.00 Uhr, Kunststiftung Hauser

  • Isang Yun: Werke für Solo und Ensemble

 

Konzert 4, So, 02.07.2017, 11.00 und 15.00 Uhr

  • Jugendkonzert "Peter und der Wolf"

 

Konzert 5, Di, 04.07.2017, 20.00 Uhr, Predigerkirche

  • Werke von Antonio Vivaldi mit Sergio Azzolini

 

Konzert 6, Do, 06.07.2017, 20.00 Uhr, Jugendstilsaal Vincenz-von-Paul Hospital

  • Cello Recital

 

Konzert 7, So, 09.07.2017, 18.00 Uhr, Predigerkirche

  • Daniel Schnyder

 

Konzert 8, Di, 11.07.2017, 20.00 Uhr, Ruhe-Christi-Kirche

  • Telemann: Werke für Violine Solo

 

Konzert 9, Do, 13.07.2017, 20.00 Uhr, Jugendstilsaal Vincenz-von-Paul Hospital

  • Kammermusik für Holzbläser und Klavier

 

Konzert 10, Fr, 14.07.2017, 20.00 Uhr, Jugendstilsaal Vincenz-von-Paul Hospital

  • Kammermusik von Mendelssohn-Bartholdy und Schönberg

 

Konzert 11, So 16.07.2017, 19.00 Uhr, Predigerkirche

  • Johann Sebastian Bach und Günter Bialas: Solowerke, Chor und Orgel